Sie sind hier:
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Suche

Theatrikos

Freies Theater

Seid nett zu Mr. Sloane

von Joe Orton
Aufführungsrechte beim Rowohlt - Theaterverlag



PostkarteSloane

Das 1964 in London uraufgeführte dramatische Erstlingswerk Joe Ortons, des "Enfant terrible" der englischen Theaterszene der sechziger Jahre, erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, Mr. Sloane, der sich in der schäbigen Wohnung des alten Kemp und dessen Tochter Kathrin als Untermieter einquartiert. Die geistesgestörte Frau verführt den hübschen Jüngling; ihr Bruder Ed, ein homosexueller Möchtegern-Geschäftsmann, macht ihm ebenfalls Avancen, was Sloane mit der größten Selbstverständlichkeit ausnutzt.
Als Kemp in Sloane den Mörder seines früheren Chefs zu erkennen glaubt, wird er von diesem erschlagen. Kurzerhand beschließt das Geschwisterpaar, sich den Liebhaber zu teilen...
Ein Kammerspiel, das so ganz leicht daherkommt aber schon nach wenigen Minuten in verstörende Absurdität abdriftet, in der Figuren rücksichtslos um ihre Vorteile ringen. Ein wunderbar groteskes, irrwitziges Stück über Jugendwahn, Lebenslügen und sexuelle Abhängigkeit.

 

Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00ac5b1/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 100